Duraplus Rechteckprofil Edelstahl V2A hochglanzpoliert L. 2,5m

Neuer Artikel

Duraplus Rechteck-Abschlussprofil Edelstahl (V2A) hochglanzpoliert mit Schutzfolie

Mehr Infos

Lieferzeit: 5-10 Werktage

37,97 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

15,18 € pro Meter

Mehr Infos

Anwendung:

DURAPLUS-Profile von Dural sind 8 mm breite Trennprofile, die zur optisch

anspruchsvollen Fugengestaltung entwickelt wurden. Ihr Einsatz empfiehlt sich überall

dort, wo der Bodenbelag ästhetisch höchsten Anforderungen entsprechen muss. Dazu

zählen beispielsweise Ausstellungsräume oder Galerien. DURAPLUS ermöglicht eine

saubere Trennung verschiedener Beläge oder eine optische Trennung verschiedener

Bereiche. Neben der dekorativen Funktion werden die Randbereiche des Belages

optimal geschützt. DURAPLUS ist auch in der biegsamen "Z-Flex"-Ausführung erhältlich.

Material:

DURAPLUS-Profile sind in folgenden Ausführungen lieferbar: Aluminium natur,

Aluminium eloxiert, Aluminium hochglanzeloxiert, Messing natur, Messing

hochglanzpoliert ("Star" mit Schutzfolie), Messing verchromt, Edelstahl natur, Edelstahl

poliert ("Star" mit Schutzfolie), Edelstahl hochglanzpoliert ("Star" mit Schutzfolie).

Eigenschaften:

DURAPLUS-Profile aus Messing eignen sich für den Einsatz in Privathaushalten und

Industriebetrieben. Sie widerstehen großen Lasten und sind weitgehend beständig

gegen Chemikalien, die bei der Verlegung von Fliesen entstehen. Wichtig: Messing

oxidiert an der Luft, insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit. Die sichtbare Oberfläche

wird mit der Zeit von „Patina“ (Oxydschicht) überzogen und verändert dadurch ihr

Aussehen.

DURAPLUS-Profile aus Aluminium lassen sich überall dort einsetzen, wo keine

außergewöhnlichen chemischen Reaktionen zu erwarten sind. Um Korrosionen zu

vermeiden, ist ein vorsichtiger Umgang mit Zement- materialien erforderlich. Da

Aluminium empfindlich gegen alkalische Medien ist, müssen Reste von Mörtel,

Fliesenkleber oder Fugenzement sofort von allen sichtbaren Flächen entfernt werden.

Das Profil muss komplett in die Kontaktschicht eingebettet werden. Dadurch wird die

Entstehung von Hohlräumen vermieden, in denen sich alkalisches Wasser ansammeln

könnte.

DURAPLUS-Profile aus eloxiertem Aluminium sind besonders veredelt, so dass sich

die Oberfläche im Regelfall nicht mehr verändert. Die sichtbaren Flächen müssen

allerdings gegen Zementmaterialen geschützt werden. Beschädigungen können durch

kratzende oder schleifende Gegenstände entstehen.

DURAPLUS-Profile aus Edelstahl eignen sich besonders für Einsatzbereiche, die hohen

Belastungen durch Chemikalien und Säuren ausgesetzt sind. Auch mechanisch

genügen sie höchsten Ansprüchen. Edelstahlprofile kommen in der

Lebensmittelindustrie, in Krankenhäusern, Schwimmbädern und Brauereien zum

Einsatz.

Für alle Materialien gilt: Die Verwendbarkeit hinsichtlich der mechanischen und

chemischen Belastbarkeit muss im Einzelfall überprüft werden.

Verarbeitung:

1.DURAPLUS-Profil entsprechend der Fliesenstärke auswählen.

2.Fliesenkleber im Begrenzungsbereich mit einer Zahnkelle auftragen.

3.DURAPLUS-Profil in das Klebebett eindrücken und ausrichten.

4.Befestigungsschenkel vollflächig überspachteln.

Fliesen fest eindrücken und so ausrichten, dass sie bündig mit der Profiloberkante

abschließen. Fliesen vollsatt verlegen.

5.

6.Zum Profil eine Fuge von 2–3 mm freilassen.

7.Raum zwischen Fliesen und Profil vollständig mit Fugmörtel füllen.